ÖQZ-24 Zertifiziererin / Zertifizierer werden

ÖQZ Zertifiziererin / Zertifizierer werdenWer sich zur Zertifiziererin bzw. zum Zertifizierer für das Österreichische Qualitätszertifikat für Vermittlungsagenturen in der 24-Stunden-Betreuung (ÖQZ-24) ausbilden lassen will, muss folgende formalen Anforderungen erfüllen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur DGKP
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Pflege und Betreuung
  • Zusatzqualifikation im Pflegemanagement, z.B. Basales und Mittleres Management, Pflegedienstleitung
  • Qualifikation im Qualitätsmanagement
  • Zusatzausbildung gerichtlich beeidete/r Sachverständiger / Sachverständige von Vorteil

Darüber hinaus sind folgende fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen erforderlich:

Fachlich:

  • Unternehmerisches insb. betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Grundverständnis/Kompetenzim Vertragswesen
  • IT-Anwenderkenntnisse (World, Excel)

Persönlich:

  • Abstraktionsvermögen
  • Reflexionsfähigkeit
  • konzeptionelle Fähigkeiten (Abläufe, Organisation)
  • Reisebereitschaft österreichweit

Sozial:

  • Kommunikationsfähigkeit (insbesondere mit betreuten Personen, Personenbetreuer/innen, Führungskräften bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern)
  • Kulturelle Sensibilität
  • Konfliktfähigkeit
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

Sie erfüllen die genannten Anforderungen und möchten Informationen zu Bewerbung und Ausbildung erhalten. Melden Sie sich per E-Mail an office@oeqz.at